Ölnebelabscheider

Garanten für die Absaugung von Aerosolen

Ölnebelabscheider im Einsatz

In vielen industriellen Anwendungen werden Ölnebelabscheider am Arbeitsplatz eingesetzt. Es sind Geräte zur Abscheidung von Aerosolen wie Kühlschmierstoffen (KSS) in der Luft. Kühlschmierstoffe werden zum Beispiel in umformenden oder spanabhebenden Arbeitsprozessen in der Metallverarbeitung in großen Mengen verwendet und durch den Fertigungsprozess oftmals zu Schwebeteilchen – Aerosolen – vernebelt. Aerosole können gesundheitsgefährdend sein, wenn die Menschen mit ihnen in Kontakt kommen oder sie einatmen. Sie können Haut- und Augenreizungen, Atemwegserkrankungen und mehr hervorrufen. Sie können ebenso die Produktionsmaschinen schädigen, wenn sie sich darauf absetzen. Und sie können eine erhöhte Brandlast verursachen. Deshalb ist der Einsatz von Ölnebelabscheidern so wichtig. Denn nur eine zuverlässige Ölnebelabsaugung verhindert, dass Kühlschmierstoffnebel während des Bearbeitungsprozesses in die Umgebungsluft gelangen und dessen negative Auswirkungen gar nicht erst auftreten.

Für die Absaugung von Ölnebel, Emulsionsnebel, Ölrauch und anderen flüssigen Luftverunreinigungen können mechanische oder elektrostatische Abscheideverfahren angewendet werden. Außerdem sorgen spezielle Filtermaterialien, Vorfilter und Nachfiltersysteme für hohe Abscheidegrade bei der Ölnebelabsaugung. Letztendlich hängt die Auswahl des richtigen Ölnebelabscheiders für Sie von den Anforderungen Ihrer Anwendungen und den umweltrechtlichen Vorgaben ab. Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihren Bedarf und finden unter unseren Ölnebelabscheidern, die alle praxisgerecht entwickelt, einfach zu bedienen und leicht zu warten sind, das passende Modell.

Sprechen Sie uns an. Wir wissen Bescheid.

Beispiele für Einsatzbereiche:

  • spanabhebende und spanlose Verformung
  • Nassschleifbereich mit Feststoffanteilen
  • Absaugung von KSS-Nebel, Emulsionsnebel und Ölnebel
  • Filterung von Ölrauch
  • Aerosolabscheidung

SIE HABEN FRAGEN?
WIR BERATEN SIE KOMPETENT UND INDIVIDUELL.

Kontakt

WAS HAT ES MIT ÖLNEBELABSCHEIDERN VON RICHTERS AUF SICH?
Unsere Antworten auf Ihre Fragen…

  • Was spricht für einen Ölnebelabscheider von Richters?

    Jeder einzelne Ölnebelabscheider, den Sie bei uns erhalten, erfüllt höchste Ansprüche hinsichtlich Qualität und Funktionalität. Die Geräte, die wir anbieten, sind leistungsfähig und arbeiten effizient. Und bei der Auswahl des richtigen Ölnebelabscheiders für Ihr Unternehmen stehen wir Ihnen mit unserer Beratungskompetenz zur Seite.

  • Wie finde ich heraus, welcher Ölnebelabscheider von Richters der richtige für meine Fertigung ist?

    In einem Gespräch mit uns! Wünschen Sie eine Einzel- oder Mehrplatzlösung? Haben Sie bestimmte Anforderungen an Ihren neuen Ölnebelabscheider? Wir von Richters Absaug- und Filtertechnik analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und legen die Ölnebelfilteranlage entsprechend Ihren Anforderungen aus.

  • Welche Verfahren können bei einem Ölnebelabscheider zum Einsatz kommen?

    Für die Absaugung von Ölnebel, Emulsionsnebel, Ölrauch und anderen flüssigen Luftverunreinigungen können einem Ölnebelabscheider mechanische oder elektrostatische Verfahren zugrunde liegen. Spezielle Filtermaterialien, Vorfilter und Nachfiltersysteme der Ölnebelabscheider sorgen für hohe Abscheidegrade bei der Ölnebelabsaugung – auch bei großen Mengen von Öl und flüssigen Kühlschmierstoffen (KSS).

Produkte
Ölnebelabscheider FLX – Einzelplatz / mechanisch zur Produktseite
Ölnebelabscheider ONL – liegend / mechanisch zur Produktseite
Ölnebelabscheider ONS – stehend / mechanisch zur Produktseite
Ölnebelabscheider EL – elektrostatisch zur Produktseite
Vorabscheider Ölnebelabsaugung PIONATOR zur Produktseite

Ölnebelabscheider Ausstattung

Mechanisches Verfahren zur Absaugung von Ölnebel

Verfahren zur Aerosolabscheidung

Ölrauch- oder ölnebelbelastete Luft wird direkt am Arbeitsplatz abgesaugt und abgeschieden. Die aufgefangenen Öle und Emulsionen werden in einem Sammelbehälter gesammelt und können zurück in den Arbeitsprozess geführt oder entsorgt werden. Die gereinigte, saubere Luft wird in der Regel wieder in den Arbeitsraum zurückgeführt. Zur Abscheidung von Aerosolen können Absauganlagen mit mechanischen oder elektrostatischen Filtersystemen eingesetzt werden.

Die verunreinigte Luft wird abgesaugt und durch ein Filtermedium geleitet. Je nach Gerätetyp durchläuft die zu reinigende Abluft mehrere Filterstufen mit ansteigendem Abscheidegrad. Dabei kommen unterschiedliche Filtermaterialien für spezifische Einsatzzwecke zum Einsatz wie Metallgewebefilter, Taschenfilter, Spezial-Nachfilter, Schwebstofffilter (HEPA-Filter) oder Aktivkohle-Filter. Die verbleibenden Öle und Schmiermittel werden eingesammelt und können wieder in den Raum zurückgeführt werden.

Elektrostatisches Verfahren zur Erfassung von Ölrauch

Die verunreinigte Luft wird von einem Ventilator angesaugt und durchläuft zunächst einen Vorfilter, der größere Schadstoffpartikel abscheidet. Anschließend strömt die Luft durch einen Ionisator, in dem die verbliebenen feinen Schadstoffpartikel durch ionisierte Luftmoleküle kontinuierlich positiv aufgeladen werden. Ein Kollektor übernimmt die eigentliche Reinigung der Luft. Er besteht aus einer Serie aneinandergereihter senkrechter Platten, die parallel zum Schadstoffstrom stehen. Innerhalb des Kollektors werden die positiv geladenen Schadstoffpartikel in einem induzierten elektrischen Feld in Richtung der geerdeten Platte abgelenkt. Der senkrechte Einbau der Platten gewährleistet ein ausgezeichnetes Ablaufverhalten, sodass die abgeschiedenen Schadstoffe einfach durch einen Siphon ablaufen können. Elektrostatische Abscheider überzeugen durch niedrige Wartungs- und Energiekosten.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem Prospekt zum „Ölnebelabscheider Serie EL“.

Ölnebelabscheider Skizze Funktionsweise

Ölnebelabsaugung auf CNC-Bearbeitungszentrum

Ölnebelabsaugung montiert auf CNC-Bearbeitungszentrum

ABSAUGUNG CNC-MASCHINEN

Bei der CNC-Bearbeitung werden die KSS-Filteranlagen vorzugsweise direkt auf das CNC-Bearbeitungszentrum gesetzt. Bei mehreren CNC-Maschinen können diese an eine zentrale Ölnebelabsaugung angeschlossen werden. Bei Anwendungen mit besonders hohem Flüssigkeitsanteil in den Kühl-Schmierstoffen kann ein Flüssigkeitsvorabscheider vor die Filteranlage gesetzt werden, um die eingesetzten Filterelemente zu schonen.

 

Neben diesen verschiedenen und innovativen Lösungen rund um Ölnebelabscheider erhalten Sie bei uns natürlich auch ergänzende Produkte, Ersatzteile und ein branchenübergreifendes Sortiment rund um die Absaugung verunreinigter Luft im Fertigungsprozess. Zum Beispiel Absaughauben, Absaugwände, Einhausungen, Absaugarme, Absaugkräne…

WEITERE PRODUKTE