Schweißrauchabsaugung

Das Aus für die Gefahrstoffe im Schweißrauch

Schweißrauchabsaugung Absauganlage

Mit der Schweißrauchabsaugung wird in Produktionsstätten in Industrie und Handwerk dafür gesorgt, dass die Gefahrstoffe im Schweißrauch wirkungsvoll aus der Luft gefiltert werden und die Arbeitsumgebung sicher ist. Die Gefahrstoffe entstehen bei sämtlichen Schweißvorgängen. Werden Schweißer ihnen hochkonzentriert über einen längeren Zeitraum ausgesetzt, können sie zu Erkrankungen der Atemwege, besonders der Lunge, führen. Unsere Systeme für die Schweißrauchabsaugung unterbinden diese Gefahr, indem sie Schweißrauch direkt am Ort des Entstehens zuverlässig absaugen und effektiv filtern.

Die verschiedenen Gerätereihen und Anlagen werden individuell und spezifisch an die jeweiligen Anforderungen und Bedingungen in industriellen und handwerklichen Betrieben angepasst. Dabei sind unsere Schweißrauchabsaugungssysteme grundsätzlich als mobile oder stationäre Lösungen für die Innen- oder Außenaufstellung erhältlich und können als Einzelplatzlösung oder als Zentralanlage für mehrere Arbeitsplätze konzipiert werden. Optional gibt es sie auch „W3“-geprüft zur Verarbeitung von hochlegierten Stählen. „W3“ ist ein Prüfzeichen für Schweißrauchabsauganlagen, das nur Geräte erhalten, die den höchsten Anforderungen entsprechen und deren Filter einen Abscheidegrad von 99 Prozent haben.

 

Ein kurzer Überblick über unsere Gerätereihen:

  • Gerätereihe MFE: mobile Patronenfiltergeräte/Schweißrauchfilter auf Rollen mit einem Absaugarm. Einzelplatzlösung zur Absaugung von Schweißrauch an unterschiedlichen Arbeitsplätzen. Manuelle Druckluft-Abreinigung mit einer Luftleistung von ca. 1.200 m³/h.
  • Gerätereihe WFE: Patronenfiltergeräte/Schweißrauchfilter zur Wandmontage für einen Absaugarm. Einzelplatzlösung mit manueller Druckluft-Abreinigung mit einer Luftleistung von ca. 1.200 m³/h.
  • Gerätereihe SRES: Taschen- und Schwebstofffiltergeräte für Schweißrauchabsaugung und die Filterung von Schleifstaub. Absauggeräte in stehender Ausführung für zwei bis zwei Arbeitsplätze, mit einfach austauschbaren Filterelementen, Luftleistung 2.400 –8.000 m³/h.
  • Gerätereihe SREL: Taschen- und Schwebstofffiltergeräte für Schweißrauch und Schleifstaub. Liegende Ausführung bspw. für platzsparende Wandmontage, mit einfach austauschbaren Filterelementen, Luftleistung 2.400 – 8.000 m³/h.
  • Gerätereihe PFL-Jet: Kompakte Patronenfiltergeräte/Schweißrauchfilter, Einzelplatzlösung oder Zentralanlage für die gleichzeitige Absaugung mehrerer Schweißarbeitsplätze. Elektronisch gesteuerte Druckluft-Abreinigung, Luftleistung 2.000 – 7.500 m³/h.
  • Gerätereihe PF-Jet: Große Patronenfiltergeräte/Schweißrauchfilter. Zentralanlage für Schweißroboter oder mehrere Schweißarbeitsplätze, mit elektronisch gesteuerter Druckluft-Abreinigung, Luftleistung 6.000 – 24.000 m³/h.

 

Breites Sortiment über die Schweißrauchabsaugung hinaus

Neben diesen leistungsstarken Lösungen für die zuverlässige Schweißrauchabsaugung bieten wir Ihnen die gesamte Palette an Ergänzungen für die Absaugung von Schweißrauch. Das wären zum Beispiel: * Absaugarme für den Einsatz bei manuellen Schweißarbeiten, * Absaugtische für die unmittelbare Absaugung von Schweißrauch bei manuellen Arbeiten nach unten und/oder hinten vom Mitarbeiter weg, * Einhausung von Arbeitsplätzen für die Schweißrauchabsaugung bei automatisierten Arbeiten mit Schweißrobotern: Entstehender Rauch wird dabei konzentriert aus der Kabine abgesaugt und über eine Rohrleitung in eine Filteranlage geführt. Optional übernehmen wir bei allen Lösungen auch die Montage von Rohrleitungen und kompletter Anlagen. So haben Ihre Mitarbeiter in kürzester Zeit einen sicheren, gesunden und komfortablen Arbeitsplatz.

Sprechen Sie uns an. Wir wissen Bescheid.

SIE HABEN FRAGEN?
WIR BERATEN SIE KOMPETENT UND INDIVIDUELL.

Kontakt

WAS HAT ES MIT DER SCHWEISSRAUCHABSAUGUNG AUF SICH?
Unsere Antworten auf Ihre Fragen...

  • Welche Geräte zur Schweißrauchabsaugung sind bei Richters erhältlich?

    Wir bieten Ihnen ein breites wie innovatives Portfolio an Geräten zur Schweißrauchabsaugung für Industrie und Handwerk an. Sie filtern die beim Schweißen erzeugten Gefahrenstoffe wirkungsvoll aus der Luft. Unsere Schweißrauchfilteranlagen sind als mobile oder stationäre Geräte erhältlich, die für die Innen- oder Außenaufstellung geeignet sind. Die Geräte können als Einzelplatzlösung installiert werden oder als Zentralanlage für mehrere Arbeitsplätze. Optional gibt es unsere Geräte für die Schweißrauchabsaugung auch „W3“-geprüft zur Verarbeitung von hochlegierten Stählen. „W3“ ist ein Prüfzeichen für Schweißrauchabsauganlagen, das nur Geräte erhalten, die den höchsten Anforderungen entsprechen.

  • Welche Vorteile bieten die Produkte zur Schweißrauchabsaugung von Richters?

    Als spezialisierter Anbieter für Absaug- und Filtertechnik bieten wir Geräte zur Schweißrauchabsaugung, die Gefahrenstoffe effizient und zuverlässig aus der Raumluft filtern. Damit liegen die Vorteile für die Anwendenden auf der Hand. Ihr Arbeitsschutz und ihre Arbeitssicherheit haben oberste Priorität: Die Gesundheitsfährdung durch Schweißrauchpartikel wird durch unsere Schweißrauchfilter minimiert, die Luft an Ihren Arbeitsplätzen ist rein.

  • Warum ist Richters Ihr erster Ansprechpartner rund um die Schweißrauchabsaugung?

    Weil wir wissen, was Sie brauchen, und Sie kompetent, praxisorientiert und partnerschaftlich beraten. Unsere hochwertigen Produkte und die individuellen Lösungen rund um Absaug- und Filtertechnik, im Speziellen der Schweißrauchabsaugung, bewähren sich seit mehr als vier Jahrzehnten Tag für Tag im Arbeitsalltag der Industrie.

Produkte
Schweißrauchfilter MFE – mobil zur Produktseite
Schweißrauchfilter WFE – Wandmontage zur Produktseite
Schweißrauchfilter SRES – stehend zur Produktseite
Schweißrauchfilter SREL – liegend zur Produktseite
Schweißrauchfilter PFL-Jet – kompakt zur Produktseite
Schweißrauchfilter PF-Jet – groß zur Produktseite

Ergänzende Möglichkeiten zur Schweißrauchabsaugung