Absaugarm ATEX TFN

Professioneller Absaugarm für den Einsatz im ex-geschützten Bereich

Für Einsätze, bei denen nur geringe Luftmengen abgesaugt werden sollen, eignet sich der spezielle Richters Laborabsaugarm TFN. In der ATEX-konformen Ausführung eignet sich der Absaugarm insbesondere zur Beseitigung gasförmiger Verunreinigungen in explosionsgefährdeter Umgebung, beispielsweise in Laboren, in der chemischen und petrochemischen Industrie, in der Farb-, Pharma- und Arzneimittelindustrie.

Die Gelenke und Rohre des Laborabsaugarms sind aus elektrisch leitfähigem Polypropylen (PP, schwarz). Sämtliche Metallteile, die mit dem Luftstrom in Berührung kommen, sind aus rostfreiem Stahl. Elektrostatische Aufladung wird über ein spezielles Erdungskabel abgeleitet. Der Ableitwiderstand beträgt 108 Ω.

Mit seinem einzigartigen Design der Gelenkkonstruktion kombiniert der Absaugarm maximale Flexibilität mit niedrigem Druckabfall. Die Luft fließt durch das Gelenk, ohne dabei überflüssige Turbulenzen zu verursachen. Hierdurch entsteht ein niedriger Druckabfall, der Energie spart und für eine geräuschärmere Arbeitsumgebung sorgt.

Alle verfügbaren Größen sind für Tisch- Wand- und Deckenmontage ausgelegt. Neben der ATEX-Ausführung ist der Laborabsaugarm TFN in weiteren Ausführungen erhältlich.

Besondere Merkmale

Verfügbare Maße Absaugarm Typ TFN-ATEX

  • Länge zwischen 1,0 m und 2,6 m
  • Schlauchdurchmesser 75 mm oder 100 mm

Standard-Ausstattung Absaugarm Typ TFN-ATEX
• Decken- oder Wandhalterung aus stabilem eloxiertem Aluminium-Vierkantrohr zur hängenden Montage
• Tischmontage zur stehenden Ausführung möglich
• Gelenke und Rohre aus elektrisch leitfähigem Polypropylen (PP, schwarz)

Fragen Sie uns gerne an!

Tel.: +49 (0) 2291 9077–966
E-Mail: info@richters-filter.de

Verschiedenes Zubehör für Typ TFN-ATEX

  • unterschiedliche Erfassungstrichter (Saugspitze, Metallhaube, Kuppelhaube, Flachhaube, Dachhaube siehe Prospekt)
  • Schutzgitter