Lötrauchfilter MLF-50 – mobil

Mobiler Filter / Kompaktfiltergerät / Lötrauchfilter

die kompakten und tragbaren Filtergeräte vom MLF-50 können zur Erfassung von leichten Stäuben und Lötrauchen eingesetzt werden. In Zusammenhang mit einem optionalen Aktivkohle-Filter können auch unangenehme Gerüche neutralisiert werden. Das Filtergerät MLF-50 und das entsprechende Zubehör ist schnell und einfach aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Durch die kompakte Form kann es problemlos an Unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. Es ist klein und leise, so kann das Gerät einfach Geräuschpehgelunter dem Arbeitstisch aufgebaut werden.

Besondere Merkmale

Reichhaltiges Zubehör Das Filtergerät MLF-50 kann mit einer Reihe unterschiedlicher Zubehörteile ergänzt werden. Insbesondere kann es mit unterschiedlichen Absaug-Armen ausgestattet werden, so dass die abzusaugenden Dämpfe und Rauche möglichst nah an der Entstehungsstelle erfasst werden können.

Der „MLF-50“ besteht aus einem 230-Volt-Ventilator und einem Partikel-/oder Aktivkohlefilter

Technische Daten
Luftvolumen ca. 300 m³/h (max.)
Motorleistung 195 Watt, 230 Volt, 50 Hz.
Gewicht ca. 8 kg
Geräuschpegel ca. 60 dB(A)
Filterkategorie HEPA-Filter „H13“

 

Maße (ohne Zubehör)
Breite ca. 405 mm
Tiefe ca. 295 mm
Höhe ca. 555 mm

Gasfilter Aktivkohle

Diverse Absaugarme und Erfassungen