Taschenfilter Typ TT – mittlere Größe

Luftleistung: 540 bis 3.800 m³/h, Filterfläche: 3,2 bis 25,6 m²

Die Taschenfilter-Geräte Typ „TT“ sind stabil und leistungsstark. Sie werden überall richtig eingesetzt, wo Staub und Späne aufgefangen und ausgefiltert werden sollen. Die „TT“-Filter können mit unterschiedlichen Filtertaschen für die verschiedensten Einsatzbereiche ausgestattet werden. Durch den großen Taschenabstand sind Späne für das Filter kein Problem. Der Staub fällt in den Staubsammelbehälter oder in die Staubschublade. Wenn die Saugkraft nach längerer Zeit durch langsames zusetzen des Taschenfilters nachlässt, muss das Filter gereinigt werden. Dies geschieht ganz einfach in dem Sie die mechanische oder motorische Rüttelvorrichtung im Stillstand des Ventilators betätigen. Optional bieten wir dazu ein Steuergerät an, welches die Abreinigung automatisch steuert. So ist die Funktion des Filters immer gewährleistet. Die gereinigte Luft wird dem Arbeitsraum wieder zugeführt. Der Ansaugstutzen kann wahlweise rechts, links oder auf der Rückseite angebracht werden.