Patronenfilter MFE – mobil

Absaugleistung: ca. 1.200 m³/h mobiler Patronenfilter mit Druckluft-Abreinigung

Das mobile Filtergerät MFE ist die effiziente und flexible Lösung zur Absaugung von Schweißrauch und Schleifstaub an unterschiedlichen Arbeitsplätzen. Die gereinigte Luft wird nach unten in den Raum zurück geblasen. Der MFE-Filter verfügt über ein äußerst effizientes „Jet-Pulse“ Druckluft-Abreinigungssystem. Es reinigt die Filterpatrone in wenigen Sekunden. Danach wird die Tür geöffnet und der Sammelbehälter geleert. Fertig für den weiteren Einsatz. Das mobile Filtergerät Typ „MFE“ ist sehr robust und flexibel. Es können Absaugarme mit 2,0 Meter und 3,0 Meter Länge auf dem Geräte montiert werden. Durch die kugelgelagerten Leichtlaufrollen und die ergonomisch angeordneten Handgriffe ist der „MFE“ mühelos zu bewegen. Zusammen mit den sehr flexiblen und positionsstabilen Absaugarmen ergibt sich eine vielseitige Filtereinheit die einfach und schnell bewegt werden kann.

Besondere Merkmale

Der optionale Absaugarm (Längen 2,0 oder 3,0 m) wird direkt auf das Filtergehäuse montiert damit ist das System fertig zum Einsatz.

Filtergehäuse, Ventilator 0,75 kW, 230-Volt mit Schuko-Stecker, große Filterpatrone ca. 14 m²
Filterfläche, große Revisionstür, Staubschublade, Druckluftschlauch, 4 Leichtlauf-Rollen (2 Bockund
2 bremsbare Lenkrollen), Montagemöglichkeit für Absaugarm auf dem Gerät

Typ Artikel-Nr.:
MFE mit 2 Meter Absaugarm 0,75 kW – 230 Volt 010-MFE-002
MFE mit 3 Meter Absaugarm 0,75 kW – 230 Volt 010-MFE-003

400V-System auf Anfrage lieferbar
Aktivkohle-Filter